Lexikon der Mennoniten in Paraguay - Braun, Jacob A.
Vorwort > B > Braun, Jacob A.
Navigation

News

Braun, Jacob A.

Jacob A. Braun (1893 - 1979) stammte aus der >Westreserve in Manitoba, Kanada, wo er am 21. März 1893 geboren wurde. Er war mit Katharina Fehr verheiratet (25. Dezember 1887 - 18. November 1965). Sie hatten elf Kinder, von denen drei im Jahre 1927 gestorben sind. Die Familie Braun kam mit der ersten Reisegruppe, die am 31. Dezember 1926 in >Puerto Casado ankam, nach >Paraguay und siedelte später im Dorfe Weidenfeld an. Jacob A. Braun hat sich von Anbeginn in verschiedene Gemeinschaftsdienste einspannen lassen. Auf diese Weise ist er allmählich bis zum Amt des Siedlungsleiters aufgestiegen, der damals in >Menno die Bezeichnung >Vorsteher trug.
Jacob A. Braun gehörte zu den Gründern der neuen Siedlungsverwaltung >Chortitzer Komitee, deren erster Vorsteher er wurde (1936 - 1939). Als solcher hat er sich durch seinen Weitblick und seine Zukunftsvisionen tatkräftig für die junge >Kolonie, die anfing, wirtschaftlich Wurzeln zu schlagen, eingesetzt. Er war ein starker Promotor gemeinschaftlicher Einrichtungen.
Braun gehörte ebenso zu den Begründern eines gemeinschaftlichen Handelshauses für die Kolonie Menno, aus der später die Kooperative hervorgegangen ist. Er ist jahrelang Geschäftsreisender der Kolonie >Menno gewesen, und als solcher war er oftmals monatelang unterwegs, ohne Nachricht von seiner Familie. Somit war er auch führend in der Entwicklung des Imports und Exports der Kolonie Menno.
Nachdem seine Frau gestorben war, zog Jacob A. Braun für einige Jahre nach Kanada. Dort hat er aus der Erinnerung den von ihm als Insider hautnah und aktiv miterlebten Werdegang des Siedlungsgeschehens der Kolonie Menno niedergeschrieben. Vom Geschichtskomitee der Kolonie Menno sind die Erinnerungen Jacob A. Brauns im Jahre 2001 unter seinem Namen mit dem Titel “Im Gedenken an jene Zeit” herausgegeben worden. Braun starb am 5. Mai 1979.
Heinrich Ratzlaff, Loma Plata
Martin W. Friesen: Neue Heimat in der Chacowildnis. 2. Auflage. Asunción: Imprenta Modelo, 1997; Geschichtskomitee der Kolonie Menno (Hg.): Jacob A. Braun - Im Gedenken an jene Zeit, Mitteilungen zur Entstehungsgeschichte der Kolonie Menno. Asunción: Grafitec, 2001.

   
Login
< TOP >