Vorwort > E > Evangelische Mennonitengemeinde Neues Leben
Navigation

News

Evangelische Mennonitengemeinde Neues Leben

“Evangelische Mennonitengemeinde Neues Leben” nennt sich eine neue Gemeinde in >Bergthal. Die formelle Gründung dieser Gemeinde fand am 13. Februar 1993 in der Kolonie >Bergthal statt. Drei Ehepaare hatten eine geistliche Erneuerung erlebt und luden nun andere zu Gesang- und Bibelstunden ein. Diese Versammlungen stießen auf Widerstand bei Gemeinde und Kolonieleitung. Da diese Gruppe aber fest entschlossen war, in der >Kolonie zu bleiben, schlossen sie sich zu einer neuen Gemeinde zusammen und wählten den Namen “Evangelische Mennonitengemeinde Neues Leben”. Trotz heftigen Widerstandes wuchs die Gemeinde langsam und wird heute in der Kolonie geduldet. Sie führt eine Privatschule, die vom Ministerium anerkannt ist und hat auch ein eigenes Grundstück mit Gemeindehaus. Der Gemeindevorstand besteht aus zwei Predigern und einem Diakonenehepaar aus den eigenen Reihen. Zu Beginn des Jahres 2008 hatte die Gemeinde 47 getaufte Glieder und 65 bis zu 100 Personen besuchen die sonntäglichen Gottesdienste. Sie ist auch Mitglied des >Gemeindekomitees und gehört zu den Trägergemeinden von >Ministerio Buenas Nuevas mit Buchhandel und Radiostation (>Radio Mensajero). Die Gemeinde betreibt auch Filmmission und unterstützt eine kleine Missionsgemeinde in der Ortschaft Triunfo. (>Evangelische Mennonitengemeinde Tres Palmas und >Confraternidad Evangélica Menonita del Paraguay).
Herbert Siemens

   
Login
< TOP >